Kreisbau unterstützt Giesenkirchener Karneval

25.02.2019

Obwohl die Kreisbau AG ihren Firmensitz inzwischen nach Rheydt verlegt hat, ist sie ihrem  Stammsitz in Giesenkirchen, und somit auch dem Giesenkirchener Karneval, nach wie vor sehr verbunden.

Aus diesem Grund wurden auch in diesem Jahr wieder einige Giesenkirchener (Karnevals-)Vereine mit Wurfmaterial für den diesjährigen Kinderkarnevalszug am Sonntag, 03.03.2019 unterstützt.

Susanne Reiß (3.v.l. / Prokuristin) und Carsten Jansen ( 1.v.r. / Vorstandsreferent) übergaben das Wurfmaterial an Grundrun Gruhn (1.v.l. / IG Kinderkarneval), Simone Stephan (2.v.l. / KG Botterblom), Norbert Grosche (3.v.r. / Königsclub Tackhütte) und Jessica Fereira Lopes (2.v.r. / ATV Biesel).

Zudem unterstützt die Kreisbau AG die am Aschermittwoch stattfindende Siegerehrung der schönsten Karnevalskostüme im sonntäglichen Zug. Die Gewinnergruppe bei den Kindern erhält eine Führung, geleitet durch die Tiergartenpädagogin, durch den Tiergarten in Odenkirchen.
Mitglied der Wohnungswirtschaft Deutschaland